Thomas Hogai ist im Armbrust-Nationalkader

Im südbadischen Buchholz wurden die Sichtungswettkämpfe des deutschen Schützenbundes DSB zur Bildung des Armbrust-Nationalkader für 2013 ausgetragen. Es waren die besten Schützen aus ganz Deutschland am Stand. Geschossen wurden drei Durchgänge mit der Armbrust auf zehn Meter. Jeder Durchgang mit 60 Schuss. Nur die sechs Besten bekamen einen der begehrten Kaderplätze. Thomas Horgai errang den vierten Platz und sicherte sich damit für 2013 einen Platz im Nationalkader.

Im ersten Durchgang erreichte Thomas 579 Ringe mit den Serien 96,95,97,97,98,96 Der zweite Durchgang war eine Topleistung mit 588 Ringe. Serien 98,98,100,97,99,96 damit war klar das er zu den besten Schützen aus Deutschland zählt. Im dritten Durchgang reichten 574 Ringe um sich den vierten Platz zu sichern. Serien 99,95,95,95,94,96

Thomas wir Gratulieren. Eine Top-Leistung auf die Du Stolz sein kannst. Wir wünschen Dir schöne und spannende Wettkämpfe auf nationaler und internationaler Ebene. Alles, alles Gute und eine sichere Hand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.