Sommerpause

Am Mittwoch den 04. August ist das letzte Training vor der Sommerpause.

Wir beginnen am Mittwoch den 1. September 2021 mit dem Training zur neuen Saison.

Euch allen einen schönen, erholsamen, gesunden Sommerurlaub.

Ecknachtaler-Tödtenried  

Ab 09.Juni wieder Training!

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises Aichach/Friedberg liegt laut RKI bei 16,3 (Stand 27.Mai, Tags zuvor 20,1) und damit den vierten Tag in Folge unter 35

Sollten diese Corona- Inzidenzwerte weiterhin so einen niedrigen Verlauf haben, können wir ab Mittwoch den 09.Juni mit dem Training beginnen.

Von 17:00 bis 18:00 Uhr sind unsere Schüler und Jugendlichen recht herzlich eingeladen. Ab 18:15 Uhr ist Training für die Erwachsenen.  Alle die Interesse haben sind uns willkommen.

Wir können pro Trainingseinheiten mit 5 Teilnehmer und einem Trainer trainieren. Die derzeitige Regelung besagt das im Innenbereich bei kontaktfreien Sport 1 Person /20 m² Platz benötigt. Dies ist an unserem Schießstand gewehrleistet.  Wir brauchen keinen Testnachweis, allerdings sind grundsätzliche Hygienemaßnahmen wie Mindestabstand, FFP2-Masken, Schutz- und Hygienekonzept zu beachten.

Die aktuellen Informationen mit den geltenden Einschränkungen für den Schießbetrieb findet Ihr weiterhin  auf der Homepage des Bayerischen Sportschützenbundes (www.bssb.de). sowie die für unseren Verein geltenden Regeln des Landratsamtes  Aichach-Friedberg (https://lra-aic-fdb.de)

Viele Grüße, bleibt’s gesund und bis bald.

Immer noch keine Vereinsveranstaltung

Erfreulicherweise sinken derzeit die Inzidenzwerte,  Allerdings ist bei den aktuellen Werten die Sportausübung immer noch auf „kontaktfreien Individualsport“ beschränkt. Konkret bedeutet das, dass Sportschießen nur unter freiem Himmel allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands möglich wäre. Mit dieser Einschränkung ist ein sinnvoller Schießbetrieb nicht möglich.

Aus diesem Grund bleiben alle unsere Vereinsveranstaltungen und Trainingsabende immer noch bis auf Weiteres abgesagt .

Wir hoffen natürlich dass der positive Trend bei den Inzidenzwerten so weiter geht, so dass wir zum einen wieder zu mehr Normalität zurückkehren und zum anderen endlich wieder unseren Sport ausüben können.

Sobald wir mehr wissen bzw. sobald es nach einer Wiederaufnahme des Schießbetriebs aussieht, werden wir Euch selbstverständlich informieren.

Aktuelle Informationen und die derzeit geltenden Einschränkungen für den Schießbetrieb findet Ihr weiterhin z.B. auf der Homepage des Bayerischen Sportschützenbundes (www.bssb.de).
Die für unseren Verein geltenden aktuellen Regeln findet Ihr auf der Homepage des Landratsamtes Aichach-Friedberg (https://lra-aic-fdb.de)

Viele Grüße, bleibt’s gesund und bis bald.

Derzeit kein Sportschießen!

Teillockdown wurde verlängert und verschärft. Sportschießen derzeit nur für Berufs- und Leistungssportler (Bundes- und Landeskader) möglich.  Die Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV) ist gestern in Kraft getreten. Der in Bayern geltende „Teillockdown“ ist hiernach verlängert und verschärft. Unser Sportschießen ist ab sofort – mit Ausnahme des Leistungssports – indoor wie jetzt auch unter freiem Himmel untersagt. Dieses Verbot erweitert den noch am 26. November 2020 von der Bayerischen Staatskanzlei kommunizierten Beschluss des Bayerischen Kabinetts, wonach die Sportstätten indoor geschlossen wurden.  Mehr auf den Seiten des BSSB.

Der Teillockdown wurde verlängert. Sportschießen an unserem Schießstand weiterhin nicht möglich.

Es bleibt vorerst dabei:  Die Ausübung unseres Schießsport ist derzeit nur zu zweit am Schießstand möglich.  So lange diese Regel gilt, ist es uns nicht möglich ein Training oder ein Vereinsschießen anzubieten. Vorerst gilt diese Regel bis zum 20.12.2020. An den Weihnachtsfeiertagen ist ebenfalls kein Training. Wir gehen davon aus, das Corona uns noch einige Zeit begleiten wird und wir brav Kontakte vermeiden. So werden wir hier informieren wenn ein normaler Betrieb wieder möglich sein wird.  Auf der Seite des BSSB findet ihr die aktuellen Informationen zu Corona und den Einschränkungen.

Wir wünschen euch allen Gesundheit, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.